• Frauenhaus (24h) 0 61 06 – 13 36 0
  • Beratungsstelle 0 61 06 – 31 11

Leichte Sprache   an   aus

 

Kontaktieren Sie uns – Wir helfen Frauen

0 61 06 – 13 36 0
info@frauenhelfenfrauen-kreisOF.de

Wenn Sie von ihrem Ehemann oder Partner bedroht, erniedrigt oder geschlagen werden, finden Sie im Frauenhaus Schutz und Zuflucht.

 

Hier können Sie zur Ruhe kommen, sich neu orientieren und eine Entscheidung über ihr weiteres Leben treffen. Die Mitarbeiterinnen unterstützen Sie dabei.

 

Im Frauenhaus leben Sie in einem möblierten Zimmer und versorgen sich selbst. Wenn Sie kein eigenes Einkommen haben, erhalten Sie staatliche Unterstützung.

 

Haben auch ihre Kinder Gewalt erlebt oder mit angesehen, benötigen sie dringend Schutz und Hilfe. In Einzel- und Gruppenangeboten können Kinder wieder neue Sicherheit finden. Mütter erhalten bei allen anfallenden Fragen Unterstützung und Begleitung.

 

Wenn Sie zu uns kommen möchten, rufen Sie uns an – unser Frauenhaus ist Tag und Nacht erreichbar! In Notfällen hilft Ihnen auch die Polizei unter der Rufnummer 110.

 

Nehmen Sie, wenn möglich, folgende Dokumente mit

  • Pass/Personalausweis
  • Aufenthalts-/Arbeitserlaubnis
  • Krankenversicherungskarte
  • Kontokarte/Sparbücher
  • Mietvertrag
  • Geburtsurkunden der Kinder
  • Heiratsurkunde
  • Einkommensnachweise/Sozialhilfebescheide
  • Lieblingsspielzeug/Schulsachen der Kinder
  • Kleidung für Sie selbst und Ihre Kinder
  • Evtl. wichtige Medikamente